Hallen-Winterrunde der Herren 30/40-2013/14

 

Die Tennis-Herren 30 vom TC Stirpe haben den Kreismeistertitel in der Winterrunde gewonnen.  

Im Tenniscenter Erwitte beteiligten sich 11 Herren 30 Mannschaften. Es wurde in einer 6er und einer 5er Gruppe gespielt. Es wurden Endspiele um Platz 1 und Platz 3 ausgetragen.

Neuer Mannschaftskreismeister ist die Mannschaft des TC Stirpe die sich mit 4:2 gegen den TC Bad Westernkotten durchsetzte.

Um den dritten Platz kämpften  die Herren vom TC Rot-Weiß Geseke gegen den 1. Sportclub Lippetal . 

Mit 4:2 Punkten wurde der 1. Sportclub Lippetal dritter der Hallen-Winterrunde. 

Erstmals spielten auch die Herren 40 mit sechs Mannschaften ihren Hallenkreismeister aus. Hier siegte ungeschlagen der TC GW Lippstadt vor SV Germania Hovestadt und TC RW Geseke, vierter wurde der TV Erwitte.

Wir werden auch die Saison 2014/15 wieder mitmachen, so der Tenor aller Beteiligten. 

So konnten die  Kreissportwarte Karl Dietz und Antonius Luig, sowie Dieter Stakemeier im Tenniscenter Erwitte die Siegerehrung vornehmen.

Zusätzliche Informationen