Jugend-Hallen-Einzelkreismeisterschaften 2014

 


Hohe Leistungsdichte


Zahlreiche Dreisatzspiele bei Kreismeisterschaften des Tennis-Nachwuchses. Organisatoren erfreut über hohe Teilnehmerzahl. 143 Akteure am Start

Für viele junge Tennisspieler war der Tennispark in Lippstadt am vergangenen Wochenende wieder einmal das Ziel. Vom 15.03 – 23.03. 2014 fanden die Jugend-Hallen-Einzelkreismeisterschaften statt.

Viele Dreisatzspiele zwangen Karl Dietz, Antonius Luig und Sebastian Burghardt, die Organisatoren der Hallen-Einzelkreismeisterschaften der Jugendlichen, immer wieder zu improvisieren und leider mussten auch etwas längere Wartezeiten in Kauf genommen werden, damit die Siegerehrung auch wie im Zeitplan vorgesehen stattfinden konnte. Kreistrainer Nenad Sepic war sehr erfreut über die hohe Leistungsdichte und auch die Teilnehmerzahl mit 143 ohne die Wettbewerbe Kleinfeldtennis war erstaunlich hoch. Erfreulich war auch die Beteiligung von Spielerinnen und Spielern, die vorher noch nicht an entsprechenden Turnieren teilgenommen hatten und so blieben auch Überraschungen nicht aus. In allen Konkurrenzen wurde hervorragender Tennissport geboten.

 Alle Spieler und viele Eltern, harrten bis in den frühen Sonntagabend aus, um Siegerpokale, Urkunden und Gutscheine durch die Organisatoren in Empfang nehmen zu können.

 Ergebnisse

Ergebnisse im Netz auch unter Open - mybigpoint.tennis.de

Zusätzliche Informationen