Hallen-Winterrunde der Herren 2015/16

Der Patriot 15.04.2016 

Nach 48 Duellen stehen Kreismeister fest

Beendet wurde die Winterhallenrunde des Tenniskreises Lippstadt bei den Herren. Im Tenniscenter Erwitte wurden die Sieger bei den Herren 30 (Kreisliga und 1. Kreisklasse) sowie Herren 40 (Kreisliga) ermittelt. Insgesamt waren 18 Mannschaften aus 12 Vereinen am Start. 48 Duelle wurden ausgetragen, bevor die neuen Kreismeister feststanden. Bei den Herren 30 (1. Kreisklasse) wurde der SC Lippetal Kreismeister vor dem TC Störmede. Rang drei ging an den TC Rüthen, gefolgt vom SV GW Benninghausen. In der Konkurrenz Herren 30 Kreisliga sicherte sich der TC Stirpe den Titel. Die nächsten Plätze belegten der TC Störmede, SC Lippetal und TC Bad Westernkotten. Bei den Herren 40 hieß der Sieger wie im Vorjahr TV Erwitte. Mit 10:0 Punkten hatten sich die Erwitter den Titel vor dem TC RW Geseke, Germania Esbeck und TuS Lipperode gesichert. Die beiden Kreissportwarte Karl Dietz und Antonius Luig sowie Dieter Stakemeier führten nach dem letzten Spieltag die Siegerehrung durch.

Zusätzliche Informationen